Hilfe für Schutzsuchende in Ludwigshafen
und Menschen in der Ukraine


Menschen aus der Ukraine, die nach Deutschland fliehen brauchen jetzt schnell und flexibel Hilfe. Die Initiative “LU can help” koordiniert die Ehrenamtsarbeit in Ludwigshafen und gibt Menschen, die helfen möchten und denen, die Unterstützung brauchen, eine Plattform. 

Geben und Nehmen – Die Pinnwand

Sie haben ein Fahrrad, das niemand mehr fährt, eine Bett, das zusammengebaut im Keller steht oder Kleidung, die Ihnen nicht mehr passt? Was für Sie nicht mehr von Wert ist, kann für andere Menschen ein großes Geschenk sein. Auf unserer Pinnwand haben Sie die Möglichkeit, diese Dinge anzubieten, um andere zu unterstützen.

Willkommen sind z.B. auch Fußballvereine, lokale Gruppen oder Musikvereine, die gerne neue Gesichter in ihren Reihen begrüßen möchten.

Helfen Sie mit

Aktuelles und Informatives

Info-Veranstaltungen des Jobcenters für Ehrenamtliche

Ab dem 1. Juni 2022 erfolgt eine Hilfegewährung für Geflüchtete aus der Ukraine nicht mehr nach dem Asylbewerberleistungsgesetz, sondern nach dem Zweiten bzw. Zwölften Buch Sozialgesetzbuch. Um den Rechtskreiswechsel zwischen den Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (Aufgabe der jeweiligen kommunalen Träger) und den Leistungen nach dem SGB II (Jobcenter Vorderpfalz-Ludwigshafen) effektiv und zeitnah zu ermöglichen, hat…

WEITERLESEN Info-Veranstaltungen des Jobcenters für Ehrenamtliche

Veranstaltung im HPH: Aufenthaltsrecht und Arbeitsrecht für Schutzsuchende

Urkrainische Geflüchtete, Aufenthalt und Zugang zum Arbeitsmarkt Vortrag, Beispielfälle und Diskussion Für Ehrenamtliche, Hauptamtliche in der Flüchtlingsarbeit und Betroffene Mittwoch, 18. Mai 2022, 19 Uhr im Heinrich Pesch Haus, Ludwigshafen Referent: Hans-Otto Morgenthaler, Rechtsanwalt zu Arbeitsrecht und Ausländerrecht, Ludwigshafen Herzliche Einladung Matthias Rugel, Heinrich Pesch Haus

WEITERLESEN Veranstaltung im HPH: Aufenthaltsrecht und Arbeitsrecht für Schutzsuchende

Hilfe beim Ausfüllen von Formularen

Für Menschen, die neu in Deutschland sind und ukrainisch oder russisch sprechen, gibt es Hilfen beim Ausfüllen von Dokumenten. Ehrenamtliche, die Deutsch und eine Sprache der Ukraine sprechen sind behilflich, etwa beim Ausfüllen des Registrierungsformuars zu übersetzen und zu beraten. Dazu drei Optionen: mittwochs von 15:30 – 17:00 Uhr, Caritas-Zentrum Ludwigsstr. 67-69, 67059 Ludwigshafen (ab…

WEITERLESEN Hilfe beim Ausfüllen von Formularen

Willkommenstaschen der Stadtbibliothek

Der Förderverein der Stadtbibliothek Ludwigshafen spendet 200 Willkommenstaschen mit Informationen und Gutscheinen für die Leistungen der Bibliothek an ukrainische Geflüchtete und ihre Kinder. Die übersetzten Informationen sollen auf die vielfältigen Angebote der Bibliothek hinweisen und den Start in Ludwigshafen erleichtern. Kinder bekommen eigene Taschen mit einem Memospiel zum Deutschlernen. Da nur 50 Spiele ausgegeben werden…

WEITERLESEN Willkommenstaschen der Stadtbibliothek

Café Welcome öffnet wieder

„Die Bereitschaft der Kolpingsfamilie und den Helfern des AK Flüchtlinge Oggersheim ist schon länger da, diesen beliebten Treff wieder zu eröffnen, doch Corona hat bisher jeden Anlauf verhindert. Doch die aktuelle Lage, auch hier in Ludwigshafen, macht es jetzt umso dringender, dass sich Flüchtlinge untereinander austauschen können, neu Angekommene sich vernetzten können und von Helfern…

WEITERLESEN Café Welcome öffnet wieder

Das Projekt „LU can help“

Die Initiative „LU can help“ hat unterschiedliche Schwerpunkte gebildet, um geflüchtete Menschen aus der Ukraine schnell und flexibel unterstützen zu können.  Die Internetseite www.lucan.help koordiniert die Ehrenamtsarbeit in Ludwigshafen und gibt Menschen, die helfen möchten und denen, die Unterstützung brauchen, eine Plattform.  Lokale Austauschtreffen für Helfende werden organisiert.   Wenn Sie Fragen haben, nehmen Sie gerne…

WEITERLESEN Das Projekt „LU can help“

Translate »

Anmelden

Registrieren

Passwort Zurücksetzen

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen oder E-Mail-Adresse erhalten Sie einen link, um ein neues Passwort per E-Mail.